Kindergartenmarketing

Grundschulmarketing

Schulmarketing

Berufsschulmarketing

Hochschulmarketing

 
   
   

 

Medien

 
 
 

 

MEDIEN - OBERSCHULEN / BERUFSSCHULEN - SCHULBLOCKS

 

Schulblöcke (collegeblock)

Das Konzept der gesponserten Hefte/ Blöcke in Schulen kommt aus England. Erste werbefinanzierte Schulhefte wurden dann auch 1999 aus Bottrop an deutsche Schulen versendet. Der Kunde kann Werbung auf den Umschlagseiten von Schulblocks mit normaler deutscher Schullineatur buchen. Die Blocks gibt es für für weiterführende Schulen und Berufsschulen. Der Kunde kann neben dem Umschlag auch auf den Innenseiten werben. Die Umschlagseite kann der Kunde relativ frei von Vorgaben gestallten. Das Medium eignet sich auch gut in Kombination mit Samplings.

Die Schulblöcke (collegeblocks) als Werbemedium richten sich besonders an die älteren Schüler (SEK 2) die in der Regel auch keine Schulhefte einsetzen. Der Kunde kann auf dem Umschlagseiten als Beilage und auf den Innenseiten werben.

 

 Medium  Schulblock Zusatz
 Zielgruppe Schüler in SEK 2 oder Berufsschule Duftfarbe
 Mindestbelegung 10.000 Auflage Sampling
 Werbedauer auf Kundenwunsch  
 Verbreitung bundesweit und regional  
 Kapazitäten weiter Lineaturen
 Formate DIN A4 Formate
 Medienblatt

Kapazitäten

       
Service
Bilder techn. Daten Statistik @Belege Übersicht
Berichtsheft Hausaufgabenh. Grundschulheft Schulheft OS Vokabelheft